Startseite | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss | AGB
Sie sind hier: Startseite » Länderübersicht » Reiseinfo

Reisehinweise

Deutsche Staatsbürger können alle Länder des Balkans visafrei für bis zu 90 Tage besuchen. Ein gültiger Reisepass genügt. Für einige Länder, wie zum Beispiel Albanien, ist auch der Personalausweis ausreichend.

Bei der Einreise mit dem PKW benötigt man Führerschein, Fahrzeugschein und die Grüne Versicherungskarte. Da die Grüne Versicherungskarte im Kosovo nicht gilt, ist bei der Einreise an der Grenze eine separate Kfz-Versicherung abzuschließen, deren Preis sich nach der beabsichtigten Aufenthaltsdauer richtet.

Eine Besonderheit ist bei der Ausreise aus dem Kosovo über Serbien auf dem Landwege zu berücksichtigen. Da Serbien das Kosovo nicht als Ausland betrachtet, erfolgt bei der Einreise nach Serbien aus dem Kosovo keine Erteilung eines Einreisestempels. Verlässt man Serbien danach über die Grenze zu einem Drittstaat kann es zu Komplikationen kommen, wenn man keinen serbischen Einreisestempel im Pass vorweisen kann. Beachten Sie hierzu bitte die Reisebestimmungen des Auswärtigen Amtes.

Viele Straßen auf dem Balkan, vor allem Autobahnen und gut ausgebaute Fernstraßen sind inzwischen mautpflichtig. Bei der Maut handelt es sich vielfach nur um kleinere Euro- oder Centbeträge. Trotzdem ist die Mitnahme einer ausreichenden Menge von 1- und 2-Euro-Münzen und kleinen Geldscheinen sinnvoll. Gezahlt werden kann die Maut überall in Euro.