Startseite | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss | AGB
Sie sind hier: Startseite » Geschäftsmodell

Das Geschäftsmodell

Einfach und verständlich

Ein Geschäftsmodell darf nicht nur kurzfristig erfolgreich sein. Es muss langfristige Erträge sichern bei kalkulierbarem Risiko. In einer Welt, in der uns manchmal scheint, dass das einzige Beständige die Veränderung ist, sind es die langfristigen Trends, auf die man setzen kann.

Doch auch dabei muss man sich gegen den Wettbewerb behaupten. Mit dem Wissen und der Erfahrung ihrer Mitarbeiter ist es der ARSI Minengesellschaft gelungen, eine sichere Position unter den Rohstoffproduzenten in Südosteuropa zu besetzen.

Klar im Vorteil

  • Unverzichtbarer Rohstoff Chrom wird zu 90 % in der Metallverarbeitung eingesetzt und ist dabei wirtschaftlich nicht substituierbar.
  • Steigende Nachfrage Der Verbrauch von Chrom steigt mit der Weltstahl- bzw Edelstahlproduktion.
  • Preisstabilität Chrom unterliegt wesentlich geringeren Preisschwankungen als z.B. Kupfer, das für seinen "Schweinezyklus" bekannt ist.
  • Niedrige Kosten Der Abbau im Tagebau statt im Tiefbau bietet enorme Kostenvorteile.
  • Hochwertige Erze Das Kosovo ist für die hohe Qualität seiner Chromerzvorkommen bekannt.
  • Nähe zum Exporthafen Gute bis sehr gute Straßenanbindung und kurze Wege sichern niedrige Transportkosten.
  • Erkundungsvorlauf Vorliegende Erkundungsergebnisse aus über 5 Jahrzehnten.
  • Garantierte Vermarktung Ein Global Player sichert die Vermarktung der Produkte der ARSI Minengesellschaft mbH.