Startseite | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss | AGB
Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Fakten » Die Lizenzen

Die Lizenzen

Insgesamt 145 km² Lizenzgebiet

Die Lizenzen wurden in 2010 ausgestellt. In 2011 erfolgte dann die Übertragung der Lizenzrechte auf die Tochtergesellschaft der ARSI Minengesellschaft mbH, die ARSI Mining Sh.p.k.

Rahovec, 89,6 km² (Auszug)
Download als PDF [1.154 KB]

Querret Gjakova, 25,4 km² (Auszug)
Download als PDF [1.216 KB]

Quafe Prushi, 30,0 km² (Auszug)
Download als PDF [1.094 KB]

Lizenzflächen gesamt: 145 km²

Die zuständige Bergbaubehörde des Kosovo, die die Lizenzen ausstellte, ist die 2005 von der UNO-Mission im Kosovo gegründet Independent Commission for Mines an Minerals (ICMM). Die folgenden Darstellungen sind der Datenbasis der ICMM entnommen. Sie enthalten die Lizenzgebiete und die bekannten Mineralienlagerstätten. Rotbraune Punkte stehen für Chromerz, grüne für Kupfer, dunkelbraune für Kohle.

In Rahovec liegt das Erz vielfach frei an der Oberfläche. Etliche Lagerstätten wurden bereits in der Vergangenheit durch staatliche Stellen dokumentiert. Der Abbau ist weitgehend im Tagebau möglich.

Rahovec

Auf dem folgenden Kartenausschnitt zum Vergleich die Erkundungsergebnisse von Prof. Kodra im Gelände. Die blauen Punkte sind Chromerzkörper, die noch detailliert untersucht werden müssen.

Auch in Qerret Gjakova liegt das Erz vielfach frei an der Oberfläche. Etliche Lagerstätten wurden auch hier bereits in der Vergangenheit durch staatliche Stellen dokumentiert. Der Abbau ist weitgehend im Tagebau möglich.

Querret Gjakova

In Qafe Prushi kann nicht im Tagebau abgebaut werden. Erkundung und Abbau sind schwieriger, da das Erz hier wesentlich tiefer liegt. Lagerstätten wurden in der Vergangenheit (bis auf ein Kupfervorkommen) durch staatliche Stellen nicht dokumentiert. Da das Lizenzgebiet aber zum geologisch bekannten und auf albanischer Seite gut erforschten Tropoja-Massiv gehört, werden hier reiche Chromerzvorkommen erwartet.

Qafe Prushi

Bekannte Lagerstätten und alle Lizenzgebiete

Vergrößerter Ausschnitt mit den 3 Lizenzgebieten
der ARSI Minengesellschaft mbH